Detektor-Radios – eine Erinnerung

Vor ca. dreißig Jahren, auf einer Fahrt Berliner Schüler einer 6. Klasse in ein Schullandheim in der Lüneburger Heide, war ich als Klassenlehrer am zweiten Abend unseres 14-tägigen Aufenthalts eines der häufigsten Probleme los: Mucksmäuschen still war es in allen Zimmern meiner Schüler. – – – Wie es dazu kam?

Nun, wir hatten am Tag Detektorradios zusammengelötet. Auf einem Holzbrettchen wurden nach einem einfachen Bauplan eine selbst gewickelte Spule (8o Windungen eines dünnen isolierten Kupferdrahtes auf einem Pappröhrchen), ein Drehkondensator (500pF), eine Germanium-Diode, die Buchsen für die Bananenstecker von Antennendraht und Erde und die Anschlussbuchse für den Stecker eines für das Elektronikbasteln üblichen hochohmigen Ohrhörers montiert.

Schaltplan eines Detektorempfängers

© Arne Nordmann,  Creative Commons-Lizenz „Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen“, Version 1.0, 2.0 und 2.5.

Anschließend beklebte oder bemalte jeder Schüler noch sein »Radio« nach eigenen Wünschen bzw. Erfindungen. Alle näheren technische Einzelheiten, Literatur, Baupläne und weiterführende Links findest Du hier auf dieser sehr umfassenden Seite bei Wikipedia.

Damals gab es diese Informationsquelle natürlich noch nicht. Mir zeichnete ein schon älterer Kollege mit großer Begeisterung den Schaltplan eines Detektor-Empfängers völlig aus dem »ff« an die Schultafel, denn ich hatte nur eine ganz vage Erinnerung, dass es doch so etwas gäbe …

Die Begeisterung übertrug sich auf meine 12 jährigen Schüler. Sie verdrahteten nicht nur ihre Schlafräume im Schullandheim, sie nahmen ihre »Geräte« auch mit zwischen die Kuschelkiefern des Heimgeländes, auch in ihre so kuscheligen, versteckten Höhlen, warfen sehr geschickt lange Antennendrähte hoch in die Bäume und wählten als Erde den umgrenzenden Metallzaun. Radiohören war »in«. MP3-Player gab es noch nicht und einen Walkman hatten die wenigsten.

Die Begeisterung erfasste auch mich und ich baute und gestaltete eine Reihe von »Radioobjekten« und verschenkte sie an Freunde …

RadioObjekt1

RadioObjekt2

RadioObjekt3

RadioObjekt4

RadioObjekt5

RadioObjekt6

RadioObjekt7

RadioObjekt8

➢ Gollums Welt der Detektor-Empfänger

➢ betrifft BK


About this entry