Chemogramme – Chemografien 1

Bilder aus der Tageslicht-Dunkelkammer

… da lassen sich doch noch ein Päckchen altes Fotopapier (in diesem Fall – Agfa Color im Format 18x24cm) und drei kleine Kanister voller altem Foto-Entwickler, Stoppbad und Fixierlösung auftreiben. Das Colorpapier verfärbt sich sogleich lilafarben, sobald es dem Tageslicht ausgesetzt ist. Schwärzen lässt es sich mit dem Entwickler und dem widerum wirken Stoppbad oder Fixierbad prozesshaft entgegen. Alles andere ist nun ein Ergebnis von Versuch und Irrtum oder, etwas künstlerischer ausgedrückt,  des GESTEUERTEN ZUFALLS.

Als zusätzliche Werkzeuge können dienen: Bürsten und Siebe, Pinsel und Federn, Pipetten und Tropffläschchen, grobstrtukturiert Flächiges aller Art …

Die originalen Chemogramme wurden mit hoher Bildauflösung fotografiert und die somit digitalisierten Versionen anschließend im Programm Adobe Photoshop™ »gesäubert«. Weitere digitale Experimente folgen.

Für mich ist dieses Verfahren ein Mittel der Bildfindung, des Entdeckens und Auswählens von Form, Farbe und Komposition, von Figur und Grund …

und nicht zuletzt ein Spiel –

Chemogramm 001

Chemogramm 002

Chemogramm 003

Chemogramm 004

Chemogramm 005

Chemogramm 008

Chemogramm 009

© 2013 by khnemo

➢ betrifft BK

➢ Chemogramme – Chemografien 2

Pfeil senkrecht nach obenAbstand senkrecht 600 2


About this entry